Lieder, die auch ohne instrumentale Begleitung von (meist marschierenden) Soldaten gesungen werden, nennt man Marschgesänge oder auch Marschlieder. Bei den Singmelodien handelt es sich dabei oft um die Trios bekannter Militärmärsche, es entstand aber auch eine Vielzahl eigenständiger Melodien.

Sinn und Zweck dieser Gesänge war es, den Soldaten durch die musikalische Ablenkung das Marschieren zu erleichtern.

Auszug aus einem unserer Lieder

Wir ziehen über die Straßen
In schweren Schritt und Tritt,
Und über uns die Fahne,
Sie knallt und flattert mit.
Refrain:
|: Dam di ri, dam dam di ri,
Hei di ri di ri dam, hei di ri dam. : |